Schreibliesl Maskottchen
Neueste Artikel
Ø 8,0000 - 3 Stimmen
Artikel weiterempfehlen Private Nachricht an Barttiger senden Kommentar schreiben Kommentare lesen (0) drucken

Jahresrente von Barttiger

Datenschutz Hinweis
Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Außerdem geben wir Informationen zu Nutzung unserer Website an unsere Werbe-Partner weiter. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu!

Von Barttiger

In der Hoffnung, dass nicht alles verpufft, wünsche ich allen ein super 2018.

 

Jahresrente

 

Das alte Jahr geht nun in Rente,

ein Neues steht zum Start bereit.

Natur ruht sich im Winter aus,

sammelt Kraft für neues Leben.

 

In ihrer Hektik Menschenkinder

sich trotzdem keine Pause gönnen.

Weihnachtsrummel und Silvester,

Zeit zur Besinnung sollt es sein.

 

Alle Jahre wieder spielt sich

das gleiche Ziel auf Erden.

Ein Jeder wünscht Besinnung,

den Andern, nur nicht selbst.

 

Gewohnheitsmacht wird es genannt,

so bleibts in seinem alten Trott.

Mit und ohne Gott endet das Jahr

und Wiederholung macht sich breit.

 

Vorsätzlich, weil vergesslich,

Jeder nimmt sich etwas vor.

Nachtragend will Keiner sein,

des fragens Pein erspart man sich.

 

So kommt man durch und rüber,

Jahr für Jahr das gleiche Spiel.

Dahin geht spielend jedes Jahr,

gefragt am End, nach seinem Sinn.

 

©Folkmar Drechsel

Seiten: 1
Autor des Artikels Veröffentlicht Aktualisiert Views
Barttiger 30.12.2017 20:38 07.01.2018 17:42 6
Die Kommentar Funktion steht nur angemeldeten Nutzern zur Verfügung. Einloggen oder neu anmelden